Gesundheitsdoc | Das Gesundheitsmagazin

Magnet Maske: Unsere Erfahrungen zum neuen Trend

Technik, Medizin und Kosmetik entwickeln sich stets und zugunsten der Menschen weiter. Insbesondere der letzte Fachbereich begeistert mit seinen laufenden Innovationen Frauen und Männer gleichermaßen. Magnetische Masken gehören in den Kosmetikbereich und stellen eine interessante Innovation dar. Dank ihrer kurzen Einwirkzeit, einfachen Anwendung und faszinierenden Wirkung erfreut sich die magnetische Maske einer steigenden Beliebtheit.

Ein cremiges Pulver auf Eisenbasis bildet den Hauptbestandteil der Magnet Maskne. Sie lassen sich am besten mit einem speziellen Maskenpinsel auf das Gesicht auftragen. Bei der Mehrheit der Anwender punkten die Beauty-Masken mit ihrer kurzen Einwirkzeit. Diese beläuft sich auf einer Spanne zwischen fünf und zehn Minuten. Nach der Pflegezeit entfernen Nutzer die Masse mit einem Magneten von ihrem Gesicht. Im Gegensatz zu den zahlreichen anderen Gesichtsmasken benötigt diese kein Wasser. Peel-Off Masken lassen sich abziehen, cremige Masken werden eingerieben und Heilerdeprodukte erfordern ein Abwaschen mit warmem Wasser. Der Vorteil der Magnet Maske besteht im Entfernen von negativ geladenen Teilchen, welche sich auf der Haut befinden.

Bei Kosmetikliebhabern punkten Magnet Masken mit ihren zahlreichen Vorteilen. Sie reinigen nicht nur effektiv die Haut, sondern revitalisieren diese. Berichten zufolge reizt die Magnet Maske im Gegensatz zu ihren Konkurrenzprodukten keineswegs die Hautoberfläche. Lästige Porenverstopfungen gehören laut Hersteller somit der Vergangenheit an. Ob es sich bei den angegebenen Vorzügen lediglich um ein gutes Marketing oder um ein echtes Pflegewunder handelt, klärt der nachfolgende Artikel.

Abnahme der Magnet Maske stellt ein besonderes Beauty-Erlebnis dar

Magnet Masken ziehst oder wäschst du keineswegs ab. Du massierst sie auch nicht sanft ein wie eine Crememaske, sondern entfernst sie mit einem dafür vorgesehenen Magneten. Beauty-Experten empfehlen, das magnetische Werkzeug entweder mit einem Taschentuch oder mit einer Frischhaltefolie zu umwickeln. Dank dieser Vorgehensweise hältst du den Magneten rein. Anschließend hebst du den Magnetspatel dicht an deine Gesichtshaut. Während dieses Vorgangs wandert die Magnet Maske in einer kleinen Menge von deinem Gesicht auf die Magnetplatte. Unreinheiten sind dadurch gezwungen dem Druck der Maske nachzugeben.

Des Weiteren enthält die Magnet Maske wertvolle Antioxidantien sowie weitere Pflegestoffe. Diese lassen deine Haut in einem neuen Licht erstrahlen. Sie bleiben als angenehmes Öl auf deiner Gesichtshaut nach der magnetischen Abnahme zurück. Du massierst die Rückstände sanft in deine Haut ein.

Erfahrungen mit der Magnet Maske

Der Hauptgrund, weshalb wir Erfahrungen mit der Magnet Maske machen wollten, bestand in ihrer dargestellten Wirkung im Hinblick auf die Beseitigung von Hautunreinheiten. Die magnetische Wirkung hört sich vielversprechend an. Während des Tests konnten wir spüren wie die Maske, ähnlich wie ein Porensauger, Schmutz und Talg aus den kleinen Hautöffnungen zieht. Durch die Reinigung sehen die Poren optisch kleiner aus. Zudem wirkt das Hautbild verfeinert.

Unser Test mit der Magnet Maske hat nicht nur die Wirkung der Antioxidantien bestätigt und das Hautbild in einem neuen Licht erstrahlen lassen, sondern auch den Anti-Aging-Effekt dieses Pflegeprodukts unter Beweis gestellt. Kleine Trockenheitsfältchen sind nach der Anwendung weniger sichtbar. Dieser Effekt geht auf die pflegenden Öle zurück. Schließlich versorgen sie eine dehydrierte Haut mit einer ordentlichen Portion an Feuchtigkeit. Deshalb wirkt die Epidermis unmittelbar nach dem Test mit der Magnet Maske praller, straffer und frischer. Auf diese Weise erfahren kleine Fältchen eine sanfte Straffung. Aus diesem Grund genießt die Magnet Maske den Ruf eines effektiven Anti-Aging-Pflegeprodukts. Ferner eignet sich dieses Beauty-Produkt nicht nur für Personen, die mit Hautunreinheiten kämpfen, sondern auch für diejenigen, die daran interessiert sind, prophylaktisch ihr schönes Hautbild zu bewahren.

Die Vorzüge der Magnet Maske

Es existieren wenige Masken, welche im Aspekt der geringen Hautreizung mit der Magnet Maske mithalten können. Sie reizt die empfindliche Gesichtshaut so gut wie gar nicht. Das liegt an ihrer Beschaffenheit. Schließlich erfordert sie weder ein Abwaschen noch ein Abschrubben. Außerdem bleiben die Pflegestoffe selbst nach dem Entfernen mithilfe des Magneten dennoch auf der Hautoberfläche. Nach einer sanften Massage entfalten sie dank der weiteren Einwirkzeit ihre volle Wirkung. Peel-Off-Masken oder Beautyprodukte, die einen Abwasch erfordern, haben keine Möglichkeit ihre Wirkung über die Einwirkzeit hinweg zu entfalten.

Zahlreiche Anwender haben sich von den Vorteilen der Magnet Maske bereits nach der ersten Anwendung überzeugt. Außerdem punktet die magnetische Abnahme bei der Mehrheit der Anwender. Sie bereitet den Anhängern eine große Freude. Dieses Abspringen der Maskenteilchen auf den Magneten sorgt für einen WOW-Effekt. Ein weiterer Pluspunkt, der sich beim Test mit der Magnet Maske ergab, war die einfache Anwendung. Das Waschbecken bleibt sauber. Schließlich erfordert weder das Auftragen noch die Abnahme Wasser.

Die Nachteile der Magnet Maske

Der hohe Preis stellt für Beauty-Fans eine Hürde dar. Qualitativ hochwertige Masken kosten zwischen 100 bis 200 Euro. Im Vergleich zu zahlreichen anderen Produkten sind sie verhältnismäßig sehr teuer. Allerdings sind mittlerweile ebenso hochwertige Produkte zu deutlich erschwinglicheren Preisen vorhanden. Bekannte Parfümerien bieten ebenso qualitative Magnet Masken zu einem Preis in Höhe von 29,95 Euro an. Ein weiterer Nachteil, welchen dieses Beauty-Produkt mit sich bringt, ist der erforderliche Zeitaufwand. Das Auftragen und das Abnehmen dauern eine ganze Weile. Auch wenn die Teilchen auf den Spatel springen, benötigen sie eine bestimmte Zeit für diesen Prozess. Sowohl der Magnet als auch die Anzahl der Teilchen, die vom Gesicht zum Spatel wandern, sind sehr klein. Diejenigen, welche die Vorzüge der Maske testen wollen, benötigen viel Zeit, um jede Stelle im Gesicht von der Maske nach der Einwirkzeit zu befreien. Allein die Nasenreinigung nimmt mehrere Minuten in Anspruch. Schließlich passt nicht die gesamte Maske auf den Magneten. Deshalb erfordert der Spatel eine ständige Reinigung während des Abnahmeprozesses. Weiche Taschentücher oder eine Frischhaltefolie erleichtern und beschleunigen jedoch den Reinigungsprozess. Beauty-Anhänger bringen deshalb bei der Anwendung der Magnet Maske Zeit, Geduld und Ruhe mit.

Welche Marken bieten die Magnet Maske an?

Im Internet existieren mehrere Anbieter, die Magnet Masken im Sortiment haben. Dr. Brandt, Obey your Body und e.l.f. cosmetics bieten diese einzigartigen Masken seit einer längeren Zeit an. Diese sind allerdings nicht nur in Onlineshops, sondern auch auf Ebay und Amazon erhältlich. Kosmetikstudios und Parfümerien verkaufen die Produkte ebenfalls. Allerdings lohnt sich ein Vergleich im Hinblick auf die Produktmenge.

Lohnt sich der Kauf einer Magnet Maske?

Sowohl die Testergebnisse als auch die Versprechungen locken zu einem Kauf der Maske. Selbstverständlich punktet diese ebenso mit ihrer besonderen Art der Anwendung. Von einem porentief reinen, strahlenden und straffen Hautbild träumt nahezu jeder. Hinzu kommt noch der erhöhte Spaßfaktor während des Abnehmens. Im Hinblick auf eine langfristige Anwendung solltest du jedoch genau abwägen, ob die Vorteile überwiegen. Schließlich sind Magnet Masken alles andere als günstig.

Deshalb lohnt sich das Testen der Magnet Maske mit einer preiswerteren Variante. Du sparst dabei eine Menge Geld und stellst zugleich fest, ob dir dieses einzigartige Beauty-Produkt zusagt oder nicht. Falls du zu denjenigen gehörst, die nicht auf das Originalprodukt verzichten möchten, kannst du ebenso überlegen, ob du das Geld in das teure Produkt tatsächlich investieren willst. Schließlich kostet eine professionelle Gesichtsreinigung in einem Kosmetikstudio nahezu genauso viel. Außerdem kannst du dort Zusatzbehandlungen wie eine Mikrodermabrasion oder eine Hyaluronbehandlung dazu buchen. Diese verfeinern und straffen ebenso dein Hautbild für einen Zeitraum von vier Wochen. Die erstere Variante schleift die obere Hautschicht sanft ab. Narben, Fältchen und Unreinheiten verschwinden bereits nach der ersten Anwendung sichtbar, wenn sie nicht so tief sind. Wohingegen die letztere Behandlung die Haut frischer, straffer und praller erscheinen lässt. Sie hydratisiert diese von innen heraus.

Allerdings sprechen die hochwertigen Inhaltsstoffe, die auch in den günstigeren Masken enthalten sind, dennoch für den magnetischen Pflegespaß. Kraftvolle Antioxidantien wie Sonnenblumensamen- und Karottensamenöl stärken die Haut von innen heraus. Die Öle dringen sanft in die Hautschichten ein und entfalten dort ihre Wirkung. Sie schmelzen im Gegensatz zu Cremes besser auf der Hautoberfläche. Vitamin C und E gehören zu den unverzichtbaren Nährstoffen, welche das Hautbild glätten sowie reparieren. Das Erstere ist für seine antibakterielle Wirkung bekannt. Arganöl ist ein weiterer wichtiger Bestandteil der Magnet Masken. Es fördert die hauteigene Regeneration. Zudem mindert es optisch die Sichtbarkeit der vergrößerten Poren. Dadurch wirkt die Epidermis geschmeidiger und glatter. Das Make-up lässt das Gesicht dadurch in einem neuen Licht erstrahlen.

Des Weiteren verzichtet die Mehrheit der Hersteller hochwertiger Magnet Masken auf Parabene, Sulfate und Phthalate. Diese Stoffe sind heute noch in zahlreichen Kosmetikprodukten enthalten. Da Parabene im Verdacht stehen, den Hormonhaushalt durcheinander zu bringen sowie Allergien auszulösen, verzichten die Hersteller getrost auf deren Zusatz. Sulfate entfernen zwar Schmutz, können jedoch bei empfindlichen Hauttypen, die obere Epidermisschicht angreifen. Aus diesem Grund hat sich der Magnet Masken Hersteller gegen diesen Inhaltsstoff entschieden. Phthalate sind Weichmacher, welche sich ebenso auf die menschliche Gesundheit auswirken können. Deshalb lässt eine große Mehrheit der Magnet Masken Hersteller diese weg.

Click to rate this post!
[Total: 1 Average: 5]

2 comments